Chiron mein verletzter Heiler

Selbstfürsorge

Vor ein paar Wochen hatte ich mit fiesen Schmerzen im unteren Rücken zu tun. Eigentlich konnte ich mich kaum aus dem Bett quälen, hatte aber diese Ahnung, dass etwas Bewegung mir wahrscheinlich gut tun könnte.

Ich machte mich auf den Weg… 20 Minuten im Schneckengang durch die Heide – und ich bin nicht besonders weit gekommen 😉

Ich fand den Zeitpunkt auch total unpassend. Ein paar Tage zuvor hatte ich einen Termin, bei dem meine Grenzen übertreten wurden – was ich einfach geschehen ließ, ohne für mich einzustehen.

Gemerkt habe ich das natürlich! Ich hatte dann ein paar Tage damit zu tun, das Thema für mich zu bearbeiten, die Situation zu reflektieren und mit der Person zu besprechen. Es ging mir gerade wieder besser, dann kamen die Rückenschmerzen.

Warum genau jetzt?

Die Antwort gibt mein Freund, der Chiron. Es ist ein Aspekt in unserer Körpergrafik, der besonders alle vor 1978 Geborenen beeinflusst. Chiron ist kein Planet, sondern nur ein Planetoid, der die Sonne umkreist und der erst 1977 entdeckt wurde.

Im Human Design zeigt uns Chiron unsere tiefe Wunde, den Schmerz, der immer wieder auftaucht, nachdem wir uns gerade weiter entwickelt haben.
Quasi der Test – hast du das Thema wirklich gemeistert oder tust du nur so?

In der griechischen Mythologie ist Chiron ein Zentaur mit einer schmerzhaften Wunde, die er einfach nicht heilen kann. Irgendwann nimmt er den Schmerz an und integriert seine daraus gewonnene Weisheit in sein Leben, um anderen zu helfen.

Mein Chiron ist im Tor 27. Hier geht es um Fürsorge, Nähren, Aufzucht, sich kümmern. Meine Wunde ist die Selbstfürsorge. Chiron weiß das, und sendet mir jedes Mal, wenn ich mal wieder nicht gut auf mich aufgepasst habe, eine kleine süße Lektion.

Aus dem Hinterhalt, denn ich bin nie darauf vorbereitet – ich hatte das Thema ja nun gerade bearbeitet!

Hatte ich?

Alle nach 1978 Geborenen spüren diese Wunde nicht so stark wie wir Alten 🙂 Trotzdem ist es spannend, herauszufinden, welches Tor er aktiviert und welches Thema sich dort zeigt.

Meinen Rechner kennst du ja schon. Neu ist jetzt der Chiron! Seit einer Woche zeigt deine Körpergrafik automatisch auch das Chiron Tor mit an. Da es kein richtiger Planet ist, wird kein Kanal aktiviert. Du findest die Info nur in den beiden Spalten der bewussten und unbewussten Tore.

Bei den meisten Rechnern wird der Chiron nicht mit ausgegeben, deshalb bin ich besonders happy, dass wir ihn jetzt mit drin haben.

Was ist dein Chiron Tor? Wie zeigt es sich in deinem Leben?

Schreib mir gerne in den Kommentaren♥ 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Du willst mehr Human Design?

Join the Human Design Gang! 

Die Human Design Community für alle!

Anfänger und Fortgeschrittene fühlen sich wohl in der Human Design Gang. Monatlich neue Kurse, ein Forum, wöchentliche Zoom Calls und einiges mehr! Mit Klick auf das Bild kommst du zur Gang… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.