Die 64 Tore im Human Design System

Tor 27 - Die Ernährung
Voriger
Nächster

Das Tor 27

Tor 27 ist das Tor der Fürsorge – die Ernährung 

Auf die Fürsorge wird in diesem Tor der große Fokus gelegt. Es geht um die Erhaltung der menschlichen Spezies und damit um die Aufzucht der „Jungen“. Wir Menschenkinder brauchen sehr lang, bis wir auf eigenen Beinen stehen und allein in der Wildnis überleben können – verglichen mit anderen Rassen. Daher sorgt das Tor 27 dafür, dass wir genährt werden, aber auch Werte und Wissen vermittelt bekommen, um später ohne die Versorger auszukommen. 

Tor 27 ist natürlich auch die Selbstfürsorge. Wie gut pflege ich mich und meine Bedürfnisse, wie sehr achte ich auf die Zeichen meines Körpers oder wo übergehe ich sie, womöglich noch mit der Kraft des Sakralzentrums (kraftvoll darüber hinwegwalzen) 

Tor 27 möchte sich verbinden mit dem Tor 50 über den Kanal 27 – 50 — Erhaltung. Ein Design der Treuhänder

Im Schatten ist die Energie des Tor 27 sehr egoistisch und stellt seine eigenen Bedürfnisse weit über die Bedürfnisse anderer. Bezogen auf die Selbstfürsorge verhält es sich hier selbstschädigend. Tor 27 möchte, dass sich auch alle anderen altruistisch verhalten und kann damit manchmal etwas übergriffig sein. 

Tor 27 sitzt im Sakralzentrum. Wenn das Zentrum definiert ist, wird es in der Körpergrafik als rotes Quadrat dargestellt. Wenn es nicht definiert ist, erkennst du es daran, dass es mittag das zweite Quadrat von unten ist.

Keynotes

Pflegen, (er)nähren, Fürsorge, Mitleid

Viertel

Viertel der Initiation (Janus)

Schaltkreis

Schützen (Stamm)

Astrologie

Stier

Tor 27

Zur Zeit entsteht Wandering the Wheel – ein deep dive in die 64 Tore inklusive aller 6 Linien, der mit der Zeit noch viele weitere Informationen enthalten wird. 

– die Wirkung der Tore im Business

– die Dekonditionierung aller 64 Tore 

– die Energien in den 36 Kanälen

– wie die Transite uns das Jahr über beeinflussen

Du kannst es noch nicht buchen. Wenn du dich zum Special Preis vormerken lassen möchtest, melde dich gern hier an: 

Mit diesen Toren geht es weiter

Wenn im Bild noch kein Link aktiviert ist, ist die Seite über das entsprechende Tor noch nicht fertig. 

 

Affirmationen zu Tor 27

Mein größtes Talent ist es, für andere Menschen zu sorgen und sie zu lieben.

Ich unterstütze, wenn nötig, und ich lasse in Liebe gehen, damit meine Lieben ihre eigenen Erfahrungen machen können und ihre eigenen Stärken kennenlernen können.

 

Das Tor 27 im Sinne der Evolution

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Melde dich für meinen Newsletter an, wenn du unverbindlich auf die Liste der Interessenten für Wandering the Wheel gesetzt werden möchtest! 

Unbenanntes_Projekt 60