Die 64 Tore im Human Design System

Tor 24 - Die Wiederkehr
Voriger
Nächster

Das Tor 24

Tor 24 ist das Tor des Rationalisierens – die Wiederkehr 

Die Wiederkehr kehrt wieder und wieder zurück, wenn sie auf etwas herumdenkt, bis sie es rationalisieren kann. Es ist ein individuelles Tor, daher hat es keine Logik und findet auch nachträglich keinen Sinn. Es hat ausschließlich die Möglichkeit, darüber zu sinnieren. 

Tor 24 kann ziemlich laut im Kopf sein und dagegen hilft – Musik. Menschen mit Tor 24 hören gern Musik, wenn sie zB im Wald spazieren gehen, um die Natur besser aufnehmen zu können oder auch bei der Arbeit, um das Arbeitstempo zu erhöhen. 

Durch Relaxen findet das Tor 24 in seine wahre Magie. 

Tor 24 möchte sich verbinden mit dem Tor 61 über den Kanal 24-61  — Bewusstheit. Ein Design der Denker

Im Schatten kann total aufgezogen sein und sich nicht entspannen können. Es besteht außerdem das Potential, melancholisch zu werden, wenn sich keine Klarheit einstellt. Im Tor 24 schlummert die Angst, ignoriert zu werden. 

Tor 24 sitzt am Ajna. Wenn das Zentrum definiert ist, ist es grün in der Körpergrafik. Wenn es nicht definiert ist, erkennst du es als zweites Zentrum von in der Körpergrafik. Es ist ein Dreieck, das auf der Spitze steht.

Keynotes

Musik, Transformation, Erfinder, individueller Denker

Viertel

Viertel der Initiation (Janus)

Schaltkreis

Wissen (Individuell)

Astrologie

Stier

Tor 24

Zur Zeit entsteht Wandering the Wheel – ein deep dive in die 64 Tore inklusive aller 6 Linien, der mit der Zeit noch viele weitere Informationen enthalten wird. 

– die Wirkung der Tore im Business

– die Dekonditionierung aller 64 Tore 

– die Energien in den 36 Kanälen

– wie die Transite uns das Jahr über beeinflussen

Du kannst es noch nicht buchen. Wenn du dich zum Special Preis vormerken lassen möchtest, melde dich gern hier an: 

Mit diesen Toren geht es weiter

Tor 27

Das Tor der Fürsorge

Tor 24

<- innerhalb des Mandalas ->

Wenn im Bild noch kein Link aktiviert ist, ist die Seite über das entsprechende Tor noch nicht fertig. 

 

Affirmationen zu Tor 24

Auch im Schmerz finde ich etwas Gutes.
Ich nutze meinen Schmerz, um zu wachsen und zu lernen.

Ich nutze mein neues Wissen, um ein Leben zu schaffen, das widerspiegelt, wie einzigartig ich bin.

 

Das Tor 24 im Sinne der Evolution

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Melde dich für meinen Newsletter an, wenn du unverbindlich auf die Liste der Interessenten für Wandering the Wheel gesetzt werden möchtest! 

Unbenanntes_Projekt 60